Die Generationenhilfe Börderegion e. V. lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger ein zum Frühstücken mit Mehmed A. Akyalcin, dem Sprecher der Takva Moschee Gemeinde in Peine

 

 

am Donnerstag, den 10. August 2017, zwischen 10 und 12 Uhr in der Begegnungsstätte „Mittelpunkt“, Marktstraße 20 in Hohenhameln.

 

 

Die politischen Konflikte mit der Türkei schlagen auch in den Kreis Peine durch. Mehmed Akyalcin sieht pauschal alle Türken unvermittelt zwischen die Fronten gerückt – auch wenn sie seit Generationen in Peine lebten. „Vor Ort geht es uns um eine gute Gemeinschaft mit allen Menschen“, appelliert er immer wieder. Dies hat er auch durch seine Teilnahme an Treffen des „Runden Tisches“ in unserer Begegnungsstätte deutlich gemacht.

 

Beim Markttreff mit Frühstück am Donnerstag gibt es Gelegenheit bei  einer Tasse Kaffee mit ihm ins Gespräch zu kommen.  Jeder, der an einem zwanglosen Austausch interessiert ist, der Fragen, Wünsche, Anregungen vortragen möchte, ist herzlich eingeladen, ihn am 10. August im „Mittelpunkt“ zu treffen. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

____________________________________________________________________________________________

Neu – Computer-Treff

 

in der  Begegnungsstätte „Mittelpunkt“

 

Infoveranstaltung Dienstag, 8. August 2017, 10 Uhr

 

 

 

Sie nutzen Ihren Computer, schreiben gern e-Mails oder surfen im Internet? Vielleicht treten im Gebrauch dabei auch Fragen auf und Sie wünschen sich jemanden an Ihrer Seite, der Ihnen Tipps gibt, um  Ihre Kenntnisse zu erweitern? 
Möchten Sie

 

·        surfen wie die Enkelkinder (Favoriten anlegen bzw. Internetadressen speichern, Startseite einrichten),

 

·        den Umgang mit Routenplaner, Elektronischer Fahrplanauskunft, Telefonauskunft und sonstigen Formularen im Internet  beherrschen,

 

·        E-Mails mit Anhang (Fotos und andere Dateien) versenden,

 

·        Fotos bearbeiten und speichern?

 

Dann könnten Ihnen Treffen mit Gleichgesinnten, bei denen Sie von anderen lernen, dazu Gelegenheit geben.

 

Der Generationenhilfeverein plant einen Computer-Treff einzurichten, bei dem sich die Teilnehmenden gegenseitig ihre Kenntnisse und ihr Wissen weitergeben. Michael Dombrowsky wird bei vielen Zusammentreffen zusätzlich als kompetenter Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

 

 

Am 8. August starten wir mit einer Infoveranstaltung. Im 14-tägigen Rhythmus könnten sich dann max. 7 Personen regelmäßig dienstags von 10  - 12 Uhr in der Begegnungsstätte „Mittelpunkt“ in Hohenhameln, Marktstraße 20, treffen. Voraussetzung ist ein eigenes Gerät (Laptop oder Tablet) auf dem ein Windows-Programm und ein Virenschutzprogramm installiert sind.

 

 

Anmeldungen per e-Mail: kontakt@generationenhilfe.de oder telefonisch in der Zentrale des Vereins unter der Nummer 05128 4851.

 

 

Kosten werden nicht erhoben. Nichtmitglieder sind willkommen.