Kostenlose Rechtsberatung in der Begegnungsstätte "Mittelpunkt", Hohenhameln, Marktstraße 20

 

 

16. Oktober 2017, 11 - 12 Uhr

 

 

Der in Hohenhameln ansässige Rechtsanwalt Patrick Mangeng bietet eine kostenlose mündliche Rechtsberatung an. Wer zu seinen Arbeitsschwerpunkten Familienrecht, Erbschaftsrecht, Sozialrecht, Schadensrecht  fachkundigen Rat benötigt, kann hier Informationen erhalten.

Kommt es dann zu einer anwaltlichen Vertretung, fallen allerdings  entsprechende Gebühren an.

 

Der nächste Termin wird rechtzeitig im Wochenspiegel und im Schaukasten am "Mittelpunkt" bekannt gegeben.

__________________________________________________________________________

 

Stärkungsgruppe für Angehörige von Menschen mit Depressionen und anderen psychischen Erkrankungen.

 

Termine der nächsten Treffen: Dienstag, 17. Oktober 2017,

10 bis 11 Uhr Begegnungsstätte „Mittelpunkt“, Hohenhameln, Marktstraße 20

 

Angehörige von Menschen mit psychischen Erkrankungen wissen oft nicht weiter. Der Partner, die Partnerin, der Sohn, die Tochter oder andere nahe stehende Personen verändern sich, reagieren scheinbar unverständlich. Wie gehe ich damit um? Wie setzt man sich mit der eigenen Situation auseinander? Wo finde ich Hilfe? Wer kann mich mit Ratschlägen unterstützen?

Antworten auf diese Fragen können in einer neu zu gründenden Gruppe, die sich regelmäßig treffen wird, gefunden werden. Matthias Reisewitz von der Kontaktstelle für psychosoziale Hilfen ArCus in Peine wird als fachkundiger Leiter die Gruppe moderieren.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, unabhängig von der Mitgliedschaft in der Generationenhilfe Börderegion e. V. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

__________________________________________________________________________

 

Die Generationenhilfe Börderegion e. V. lädt ein zum Kaffeeklatsch  in die Begegnungsstätte Mittelpunkt, Hohenhameln, Marktstraße 20,

 

 

am Mittwoch, 18. Oktober 2017, 15 - 17 Uhr 

 

 

Bei Kaffee/Tee und leckeren Torten kann man gemütlich mit netten Menschen ins Gespräch kommen.

__________________________________________________________________________

 

 

 

Treffpunkt für Bücherfreunde - Leseratten tauschen sich aus

 

Zukünftig treffen sich einmal im  Monat freitags von 10 - 12 Uhr Freunde der Literatur zum geselligen Austausch über ihre Lieblingsbücher in der Begegnungsstätte "Mittelpunkt", Hohenhameln,

Marktstraße 20.

 

 

Start: 20. Oktober 2017

 

 

Eine Anmeldung sowie die Mitgliedschaft im Generationenhilfeverein ist nicht erforderlich.

___________________________________________________________________________________

 

Neu – Computer-Treff

Sie nutzen Ihren Computer, schreiben gern e-Mails oder surfen im Internet? Vielleicht treten im Gebrauch dabei auch Fragen auf und Sie wünschen sich jemanden an Ihrer Seite, der Ihnen Tipps gibt, um  Ihre Kenntnisse zu erweitern?

 

 

Nach der erfolgreichen Informationsveranstaltung am 8. August 2017 starten wir nun im 14-tägigen Rhythmus regelmäßig dienstags von 10  - 12 Uhr in der Begegnungsstätte „Mittelpunkt“ in Hohenhameln, Marktstraße 20.

Voraussetzung ist ein eigenes Gerät (Laptop oder Tablet) auf dem ein Windows-Programm und ein Virenschutzprogramm installiert sind.

 

Kosten werden nicht erhoben. Nichtmitglieder sind willkommen.

 

 

Die nächste Veranstaltung findet am Dienstag,  21.10.2017, 10 – 12 Uhr statt.

____________________________________________________________________________________________

 

 

Lachyoga – der Kurs startet

 

 

Nach dem ersten Kennenlernen am 29.09.2017 besteht der Wunsch einen Kurs mit Marion von Appen durchzuführen. Die nächsten 4 Termine: 13. und 27. Oktober, 10. und 24. November, jeweils Freitag Nachmittag von 15 bis 16:30 Uhr. Die Kursgebühr beträgt 45 €.

 

Lediglich der Starttermin 29. September 2017 begann bereits um 14:30. 

__________________________________________________________________________

 

 

 

Am ersten Sonntag im Monat kann in der Begegnungsstätte des Generationenhilfevereins  in Hohenhameln, Marktstraße 20, getanzt werden.

 

Ein buntes Musikprogramm haben Bärbel Behe und Tina Heinicke im Angebot, bei dem jeder auf seine Kosten kommen kann. Ob Sie allein tanzen, als Paar oder in kleinen Gruppen - die Besucher gestalten selber das Programm. Aber man kann an den Nachmittagen in der Zeit von 14:30 bis 17 Uhr auch bei flotter Musik gemütlich beisammen sitzen und Kaffee und Kuchen genießen. Anmeldungen sind nicht erforderlich.
In diesem Jahr gibt es zunächst zwei Termine:1. Oktober und  5. November 2017

 

__________________________________________________________________________